Unsere Projekte

Europäischer Sozialfonds

ESF Berlin

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe beauftragte ECG als Dienstleister mit der Entwicklung und Bereitstellung eines IT-Begleitsystems für die Umsetzung des Europäischen Sozialfonds im Land Berlin.

Für die Förderperiode 2014-2020 wurde der gesamten Förderlebenszyklus als Webanwendung abgebildet.

Aufgaben von ECG:

IT-gestütztes Begleitsystem zur Unterstützung der Durchführung, Begleitung, Bewertung der ESF-Förderung für die EU-Förderperiode 2014-2020/2026.

Entwicklung und Wartung der browser- und datenbank-basierten (online) IT-Anwendung für das Land Berlin (EurekaPlus). Im Konkreten bedeutet das:
  • Gesamtverantwortung für die Erstellung, Implementierung und den Betrieb des IT-Systems
  • Erstellung der Meilensteinpläne (mit Entwicklungs- und Lieferterminen)
  • Kontinuierliche Termin- und Budgetplanung sowie -überwachung
  • Frühzeitiges Aufzeigen von Projektrisiken und möglichen präventiven und/oder korrektiven Maßnahmen
  • Anwendung IT-Managementsysteme und Ticketsysteme
  • Abstimmung mit der Verwaltungsbehörde, der Bescheinigungs- und Prüfbehörde, den Fachreferaten, der Haushaltsabteilung und den Programmanwendern
  • Qualitätsmanagement, Fehleranalyse
  • Durchführung von Workshops
  • Schriftliche Fortschrittsberichte und Terminprognosen
  • Analyse der fachlichen und technischen Anforderungen
  • Entwicklung und Beschreibung des Fachkonzeptes
  • Entwicklung und Beschreibung des DV-technischen Feinkonzeptes
  • Beschreibung der Testkonzepte für die fachlichen und technischen Funktionstests
  • Datenimport und -export; Schnittstellen
  • Erstellung eines Sicherheitskonzeptes in Anlehnung an den Standard des BSI; BITV-Tests
  • Antragsverfahren
  • Berichtswesen
  • Haushalts- und Kassenrechnung
  • Monitoring und Controlling (Auswertungen)
  • Zahlungsantrag
  • Rechnungslegung
  • Prüfmodul
  • Migration
  • Testen und Nachtesten
  • Dokumentation

www.ecg.eu GmbH