ECG gewinnt Ausschreibung der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung für das Fördermittelmanagement im Programm „AUF!leben – Zukunft ist jetzt“.

Die ECG hat die Ausschreibung der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung GmbH (DKJS) für das gesamte Fördermittelmanagement innerhalb des Programms „AUF!leben – Zukunft ist jetzt“ gewonnen, welches vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert wird.

Mit diesem Programm werden Kinder und Jugendliche dabei unterstützt, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen. Dabei geht es um das Lernen und Erfahren außerhalb des Unterrichts: Junge Menschen sollen in ihrer Persönlichkeitsbildung unterstützt und gestärkt sowie das soziale Lernen und die Bindungen von Kindern und Jugendlichen untereinander gefördert werden.

Im Mittelpunkt des Programms steht der Zukunftsfonds, aus dem gemeinnützige freie Träger und juristische Personen des öffentlichen Rechts bundesweit Fördermittel für ihre Projekte beantragen können. Das Budget des Zukunftsfonds beträgt rund 80 Mio. Euro.

(https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:517199-2021:TEXT:DE:HTML&src=0).

ECG setzt folgende Aufgaben um:

  1. Entwicklung der IT auf der Basis von Eureka5.0 als Webanwendung für alle Beteiligten im Fördermanagement. Die Entwicklung muss innerhalb kürzester Zeit (4 Wochen) abgeschlossen werden.
  2. Den Betrieb der Anwendung nach BSI Sicherheitsvorschriften.
  3. Die Prüfung der Förderanträge, Mittelabforderungen, Änderungsanträge und Verwendungsnachweise.
  4. Die treuhänderische Auszahlung der Fördermittel.

Foto: © dkjs / P. Chiussi

European Consulting Group